Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten · 04. Juni 2019
Seit drei Generationen zaubern Dickehuts am Herd der Plessenburg. Bild und Text von Frank Drechsler Was heute für viele Menschen der Brocken ist, war bis zum Mauerfall das Waldgasthaus Plessenburg. Zigtausende strömten alljährlich zu dem oberhalb Ilsenburgs gelegenen Ausflugslokal. Ganz so viele wie damals sind es zwar nicht mehr, aber als beliebter Anlaufpunkt an allen Feiertagen und als Gastwirtschaft erfreut sich die Plessenburg nach wie vor ungebrochener Beliebtheit. Seit 45 Jahren und...
Erfolgsgeschichten · 04. Juni 2019
Erfolgreiche Unternehmensnachfolge bei Firma/Familie Zorn Bild und Text von Christian Wohlt Stendal. Bernd Zorn trägt sein Herz auf der Zunge und lässt sich nicht so leicht die Butter vom Brot nehmen. Geschäftspartnern, Politikern und Verbandsvertretern bietet der Unternehmer aus Stendal mit seiner Meinung oft Paroli. Auf einen Menschen muss er jedoch in der eigenen Firma hören: seine Tochter Bianca. Denn sie ist der Boss. Seit knapp drei Jahren arbeitet die Diplom-Wirtschaftsingenieurin im...
Erfolgsgeschichten · 02. April 2018
Wenn eine Nachfolgeregelung langfristig angelegt ist, sind die Erfolgsaussichten gut. Im Februar 2016 stieg der 27-jährige Dennis Schröder als Co-Geschäftsführer bei der 1A Arbeitsbühnen Häßler-Lift Hebebühnen GmbH ein und verantwortet seitdem den Bereich „Vermietung von jedweder Höhenzugangstechnik“. Dieser Karriereschritt kam nicht von ungefähr.
Erfolgsgeschichten · 01. September 2016
Blumen-Schirling steht in geschwungenen grünen Buchstaben draußen am Geschäft. „Das wird auch nach dem Inhaberwechsel so bleiben“, versichert Sandra Lange, die ab Januar kommenden Jahres in diesem Weißenfelser Laden die Chefin sein wird. Die Unternehmerin will damit die familiäre Tradition im Bewusstsein der Saalestädter erhalten und ihre kreativen Ideen weiterhin miteinbringen.
Erfolgsgeschichten · 26. November 2015
Eine Unternehmensnachfolge bietet Fach und Führungskräften die Chance, sich selbst zu verwirklichen, innovativ und kreativ zu sein und Traditionen zu bewahren. Die Öffentlichkeitskampagne „Karriere im eigenen Land“ macht mit Informationen und anhand von Beispielen darauf aufmerksam. Heute: Dachdeckerei Schmidt in Hundisburg.
Erfolgsgeschichten · 05. November 2015
Bäckermeister David Bahrendt aus Lindhorst bei Colbitz (Landkreis Börde) ist ein Musterbeispiel dafür, wie ein Handwerker sich mit einer Betriebsübernahme selbst verwirklichen kann. Er ist erst 27 Jahre alt und doch schon seit vier Jahren Inhaber einer Bäckerei mit mittlerweile 25 Mitarbeitern. Seine Geschäfte laufen sehr gut, seine Produkte haben einen hervorragenden Ruf, sein Marketing ist pfiffig, er hat Freude an seiner Arbeit und immer wieder neue Ideen.